Am 31.3.2017 war das Info Mobil der Kolping Roadshow zu Gast in Wesseling, um über Flucht, Fluchtursachen und Integration zu berichten und zu Informieren.

 

Die Kolpingsfamilie hatte im Vorfeld mit allen in Wesseling in der Flüchtlingsarbeit engagierten Gruppen Kontakt aufgenommen und diese zur Mitarbeit eingeladen und gewinnen können. Rund um das Info Mobil gab es daher ein breites Angebot mit Getränken und Waffeln, mit Sitzecken zum Gespräch und Gedankenaustausch, mit der Möglichkeit sich über die Arbeit und die Angebote der verschiedenen Gruppen zu informieren, mit der Chance und dem Angebot zum Gespräch mit Flüchtlingen. Als besonders gelungen stellte sich der Kontakt mit dem Käthe Kollwitz Gymnasium heraus. Schon im Vorfeld des Besuchs des Info Mobils konnte eine Mitarbeiterin des Kolping Netzwerkes für Geflüchtete in einigen Klassen das Thema Flucht und Flüchtlinge vorstellen und die Schüler auf das Anliegen und das Thema des Info Mobils vorbereiten. Zum Erfolg des Besuches des Info Mobils trug auch bei, dass der Bürgermeister die Schirmherrschaft übernommen hatte. 156 gezählte Besucher war dann auch das Ergebnis der Vorbereitungen. Auch die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gruppen hat sich sehr bewährt und auch für die Zukunft Wege der Zusammenarbeit eröffnet.

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Anmeldung

Zum Seitenanfang